SACHSEN

Wissensdialog, Technologie und Training

Kontakt: Dipl. Ing. Kirsten von der Heiden
Website: www.wissenschaftsladen.eu
Kurzinfo: gegründet 1996 aus einer studentischen Initiative
Bundesland: Sachsen
Schwerpunkte: Der WTT e.V. (Wissensdialog, Technologie und Training)
engagiert sich durch Organisation, Moderation und Durchführung von Veranstaltungen zu lokalem Wissen in Verbindung mit wissenschaftlicher Expertise, Bildungsveranstaltungen und kulturellen Veranstaltungen. Er will einen Beitrag zur Demokratisierung und Mündigkeitsbildung in Wissenschaft und Gesellschaft leisten. Er fördert Austausch und Interessensausgleich zwischen zivilgesellschaftlichen Gruppen, öffentlichen Einrichtungen, Verbänden und Wirtschaftsunternehmen.

Der Wissensdialog, Technologie und Training (WTT) e.V. Zittau ist eine gemeinnützige hochschulnahe Bildungs- und Transfereinrichtung, die von Angehörigen der beiden örtlichen Hochschuleinrichtungen (Hochschule Zittau/Görlitz und Internationales Hochschulinstitut (IHI) Zittau), regionalen Initiativen und KMU sowie aforeg interchange in Dresden getragen wird.

Der WTT e.V. hat sich in der Vergangenheit bereits an der Konzeption, Organisation und Durchführung mehrerer Kultur- und Weiterbildungsprojekte beteiligt und ist durch seine Mitglieder und Mitarbeiter*innen mit vielen regionalen Unternehmen, Einrichtungen und Initiativen vernetzt.

Seit Dezember 2006 betreibt der WTT e.V. den Wissenschaftsladen Zittau in einem Ladenlokal in der Zittauer Innenstadt. Seither sind bzw. waren neben den beiden genannten Hochschuleinrichtungen bereits einige regionale Initiativen und Unternehmen im Zittauer Wissenschaftsladen aktiv tätig.

Der Zittauer Wissenschaftsladen ist ursprünglich aus einer studentischen Initiative der Gründerakademie der Hochschule Zittau/Görlitz hervorgegangen.

Der WTT e.V. hat u.a. im Rahmen des EU-Projektes PERARES (7. Forschungsrahmenprogramm) die Konzeption und Gründung weiterer Wissenschaftsläden in verschiedenen europäischen Ländern unterstützt und begleitet.

Der WTT e.V. ist mittlerweile Trägereinrichtung für Wissenschaftsläden in Zittau, Dresden und Pesterwitz.