Science Shop Vechta/Cloppenburg Wissenschaftsladen

Science Shop Vechta/Cloppenburg

NIEDERSACHSEN

Science Shop der Universität Vechta

Kontakt: Karin Bokop und Dr. Daniel Ludwig
Website: www.wissen-teilen.eu
Kurzinfo: 
eröffnet November 2012 als Wissenschaftsladen der Universität Vechta in Cloppenburg.
Schwerpunkte: Stärkung des gesellschaftlichen Engagements der Universität in der ländlichen Region im Nordwesten Deutschlands.

Die Universität Vechta hat im November 2012 mit dem „Science Shop Vechta/Cloppenburg“ eine Anlaufstelle für zivilgesellschaftliches Engagement in der Wissenschaft geschaffen, die sich am Konzept niederländischer Wetenschapswinkel orientiert.

Die ausgestatteten Räumlichkeiten des Science Shops sowie technischer Support durch das Medienzentrum Cloppenburg werden durch den Landkreis Cloppenburg gestellt. Die Universität Vechta arbeitet hier mit verschiedenen Partnern an einschlägigen Veranstaltungen, regionalen und internationalen Projekten wie z.B.

  • Online-Konferenzen zu transfer- und gründungsrelevanten Themen
  • Einrichtungen partizipativer Wissenschaft an den Transferstellen der Hochschulen Niedersachsens – Bedarfsermittlung, Machbarkeit und Workshops
  • Projekt EnRRICH (Enhancing Responsible Research and Innovation through Curricula in Higher Education)

Der Science Shop hat einige Informationsveranstaltungen der Universität durchgeführtund pflegt mit zahlreichen regionalen Einrichtungen im kommunalen und zivilgesellschaftlichen Bereich einen regen Austausch. Er ist organisatorisch dem Referat Forschungsentwicklung und Wissenstransfer der Universität Vechta zugeordnet und kooperiert mit anderen regionalen Hochschuleinrichtungen wie der Hochschule Emden/Leer und der Jade Hochschule in Oldenburg.